Über uns

„Die SPD ist die Partei der Migrantinnen und Migranten“

Diesen Anspruch formulierte Aydan Özoğuz bei der Gründung der AG Migration und Vielfalt auf Bundesebene im Jahr 2013. Zwei Jahre später ist es uns auch in Baden-Württemberg gelungen, eine Arbeitsgemeinschaft zu gründen, die die Vielfalt in unserer Partei und unserem Bundesland sichtbarer macht und die Öffnung der Partei für Menschen mit Migrationshintergrund weiter voran treibt. Durch unsere Arbeit auf Landesebene möchten wir eine Plattform für jene Menschen bieten, die sich für Integration und Vielfalt engagieren und diese Themen mit AkteurInnen in und außerhalb der SPD intensiv diskutieren möchten.

Ziel der AG ist es, die vorhandene Vielfalt innerhalb der SPD sichtbarer zu machen. Dazu gehört auch, dass künftig mehr Migrantinnen und Migranten in allen Parlamenten vertreten sein sollen. Wir möchten die Lücke zwischen der Vielfalt der Bevölkerung und der noch mangelnde Repräsentation in der Politik schließen. Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben sprechen Sie uns gerne an. Neue Mitstreiter und Mitstreiterinnen sind uns immer willkommen, auch solche die (noch) nicht SPD Mitglieder sind.

Isabel Cademartori
Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt​